Folgen Sie uns

Elektro-Türöffner 1 ROUREG mini blau mit Rückmeldekontakt

Elektro-Türöffner 1 ROUREG mini blau mit Rückmeldekontakt

6 - 24V

SEM1CB
Elektro-Türöffner 1 ROUREG mini blau mit Rückmeldekontakt
Descriptif

Mit einem Spannungsbereich, der wahlweise mit Gleich- oder Wechselstrom 6V bis 12V, und ausschließlich mit Wechselspannung 12V bis 24V umfasst, ist dieser elektrische Türöffner vielseitig einsetzbar: für jede Spannung gibt es einen spezifischen Anschluss.

Die Tür wird bei einer Belastung von bis zu 3 daN bei Gleichspannung (DC) und bis zu 12 daN bei Wechselspannung augenblicklich entriegelt. Erhebliche Energieeinsparungen sind mit diesem blauen Mini-Türöffner möglich, vor allem ab 12V.

TÜRÖFFNER MIT MINIMALEN ABMESSUNGEN

Dieser Einsteck - Türöffner mit minimalen Einbaumaßen, den kleinsten auf dem Markt, hat einen Befestigungsmittenabstand der dem klassischer Türöffner entspricht. Dank dieser Merkmale, und auch dank des symmetrischen Türöffner-Gehäuses, gestaltet sich der Einbau mühelos. Die Montage kann auf Türen mit der Öffnungsrichtung DIN rechts und links, sowohl SENKRECHT wie WAAGRECHT erfolgen. Dieser symmetrische Türöffner ist also wie geschaffen für den Ersatz einer bestehen Vorrichtung und kann in zahlreiche Türrahmen eingeschoben werden.

MIT INTEGRIERTEM KONTAKT „TÜR OFFEN / TÜR ZU“

Der schmale Türöffner ist mit einem Rückmeldekontakt ausgestattet, der die Information über den Öffnungszustand der Tür an eine Zentrale oder eine Steuereinheit weiterleitet. Der Türzustandsanzeigekontakt  und der Elektro-Türöffner sind durch ein Multipair-Kabel an das Zutrittskontrollsystem angeschlossen. Die Betätigungsplatte des Kontakts erleichtert die perfekte Anpassung an die Schlossfalle.

ENTRIEGELUNG BEI BESTROMUNG

Die Steuereinheit gibt zur Freigabe der Türöffnerfalle Strom aus. Der Durchgang bleibt verschlossen, solange kein elektrischer Impuls an den ROUREG®- Türöffner abgegeben wird, auch dann nicht, wenn es sich um einen Stromausfall handelt. Aus diesem Grund eignet sich dieses Arbeitsstrom-Türöffner-Modell für die Objektsicherheit. Darüber hinaus wirken die TORX®-Schrauben dank ihres spezifischen Abdrucks vandalismushemmend.

EINE DIODE ZUR UNTERDRÜCKUNG ELEKTRISCHER STÖRIMPULSE

Wenn die elektronische Zutrittskontrollvorrichtung die gleiche Spannungsquelle wie der elektrische Türöffner hat, wird er durch elektrische Störimpulse beschädigt. Dieses Türöffner-Modell mit Diode beugt dem Risiko vor, denn es hat eine integrierte Suppressordiode, die – ungeachtet der Polarität – den elektrischen Lichtbogen im Relais vermindert.

DIE ZWEI PLUSPUNKTE DER ROUREG®-TÜRÖFFNER

Zur Vermeidung eines eventuellen Spielraums zwischen Schloss- und Türöffnerfalle ist das Aufschraubstück in der Türöffnerfalle bis zu 3 mm justierbar. Der kleine Fallenaufklappbereich ist darauf zurückzuführen, dass die Falle sich um sich selbst dreht und weniger Platz benötigt. Meistens ist die Zargenaussparung überflüssig, die Installation kann schneller ausgeführt werden und gewinnt an Optik. Viele Elektro-Türöffner von SEWOSY, auch dieses Modell, haben diese beiden Vorteile gemeinsam und erhalten dafür die eingetragene Bezeichnung ROUREG®.

Zudem werden über 300 000 Zyklen des Türöffners garantiert. Die Festigkeit gegen Aufbruch beträgt bis zu 350 daN, wenigstens solange die von SEWOSY angeführten Montageanleitungen genau befolgt werden.

Détails techniques

12-24V AC
200-400 mA
6-12V AC/DC
400-800 mA
-10 +60 °C
Position: 48V AC/DC-1A
350*

Abonnieren Sie unseren newsletter

und laden Sie sich unsere aktuellen Newsletter.